vorzudenken

vorzudenkenzoom
 

vorzudenken

Sammlung von 100 philosophischen Sentenzen über ‚Gott und Welt‘ und alles andere, ernst und auch humorvoll, in einer aufs Notwendigste reduzierten, sehr lyrischen Sprache
alle im kleinen Quer-Format 21 cm x 8,7 cm, 116 Seiten
sehr beliebt und hervorragend geeignet als kleines Geschenk für zwischendurch
ISBN-Nr. 3-907048-06-7
Preis: SFR 25,- € 16,-
plus Verpackung und Versand



Buchaufbau
Das Buch ist in einem völlig ungewohnten und unüblichen Format gestaltet, 21 cm breit und nur 8,7 cm hoch, ein Format, das wunderbar leicht in der Hand liegt. Auf jeder Seite befindet sich eine einzige Sentenz, und zwar in der Mitte der Seite. Das führt den Leser dazu, dass er sich nur auf den Inhalt der Sentenz konzentriert, die er gerade aufgeschlagen hat, er wird durch keinen übrigen Text abgelenkt.

nach oben



Textprobe
zu meinen, andere meinen . . ., meint immer, das Falsche zu meinen +++ absolute Sicherheit: abspeichern, bevor man geschrieben hat +++ steigt der Bettler aufs Pferd, er den Gaul zur Hippe reitet +++ Anpassung ist Schmerzbegrenzung +++ hätt‘ man’s, wär‘ man’s, hat man’s, ist man’s . . . doch nicht +++ besser das Gewissen einschläft als die Füße +++ die Atome hatten es satt, sich wie Spaltpilze spalten zu lassen, fortan hielten sie fest zusammen +++ Werbung: Wir haben die Nase stets vorn; Entgegnung: Entschuldigung, ich hab‘ sie auch nicht hinten stets +++ Gelegenheit macht Liebe

nach oben


Web-Programmierung: www.webcontext.com